INTERESSENTEN-HOTLINE: 02151 65 01 998

ECOMMERCE ONE nimmt Gambio an Bord

Ökosystem für den Online-Handel hat Anbieter von Cloud-Shoplösung akquiriert

München, 19. Juli 2022 – Die Gambio GmbH gehört ab sofort zur Unterneh­mensgruppe ECOMMERCE ONE. Das 2004 von Daniel Schnadt und Nonito Capuno gegründete Unternehmen hat sich als einer der führenden Anbieter von Shopsoftware-Lösungen für den Online-Handel im DACH-Bereich einen Namen gemacht. Die Holding-Gesellschaft ECOMMERCE ONE setzt mit der Akquisition von Gambio ihren konsequenten Ex­pansionskurs fort. Das Ziel ist es, Online-Händlern mit dem Ökosystem einen Rundum-Service zu bieten.

Die ECOMMERCE ONE ist 2021 angetreten, ein Ökosystem zu etablieren, das Mehr­werte für den Online-Handel erzeugt, Synergien nutz­bar macht und gemeinsames Wachstum generiert. Gambio ist ab sofort Tochter der Holding-Gesellschaft und agiert unter diesem Dach, bleibt aber eigenständig.

 Geschäftsführer von Gambio bleibt Dr. Felix Hötzinger. Er sagt: „Für unsere Shop­betreiber ergibt sich durch unseren Beitritt zur ECOMMERCE ONE der Vorteil, dass sie noch mehr Services erhalten und von der Wertschöpfungskette, welche das Ökosystem für den Online-Handel bietet, profitieren. Wir möchten damit außerdem die Reichweite für unsere Komplettlösung erhöhen und durch die Unterstützung der finanzstarken Holding-Gesellschaft weiter wachsen.“

Bereits über 25.000 Shops setzen auf Gambio, ein modernes Shopsystem mit breitem  Funktionsumfang, angebunden an alle großen Marktplätze, Zahlungssysteme, Waren­wirtschafts- bzw. ERP-Systeme und Versanddienstleister. Das System ist auf beste Suchmaschinen-Rankings optimiert und sowohl für Profis als auch E-Commerce-Einsteiger geeignet. Einsteiger können sogar ohne Programmier­kenntnisse einen rechtssicheren Onlineshop erstellen und individuell gestalten. 

Gambio greift ideal mit anderen Software-Lösungen, die sich in der ECOMMERCE ONE-Unternehmensgruppe vereinen, ineinander, ganz besonders mit den Multichannel-Anbietern Afterbuy und DreamRobot. Zu beiden Anbietern bestehen bereits technische Anbindungen.

Daliah Salzmann, Geschäftsführerin der ECOMMERCE ONE AcquiCo GmbH, erklärt: „In unserem Ökosystem legen wir den Fokus auf die Anforderungen, die der moderne E-Commerce an die Online-Händler stellt. Heute sind mehr denn je Schnelligkeit und Flexibilität gefordert. Wir bieten mit unserem Netzwerk einen einfachen Zugang zu ganzheitlichen Lösungen. Gambio passt als Cloud-basierende Shop-Lösung, die sich mit ihren Services seit vielen Jahren bewährt, optimal in unser Portfolio. Auch die anderen Unternehmen in der Gruppe profitieren von der wertvollen Gambio-Expertise. Gemeinsam werden wir hier viele Synergieeffekte erzielen können.“

Kurzporträt ECOMMERCE ONE:


Die 2021 gegründete Unternehmensgruppe ECOMMERCE ONE schafft für Lösungsanbieter eine gemeinsame Plattform. Ziel ist es, ein Ökosystem im E-Commerce-Markt zu etablieren und damit Mehr­werte für den Online-Handel zu schaffen, Synergien und gemeinsam Wachstum zu generieren. Unter dem Dach der Holding-Gesellschaft E-COMMERCE ONE formieren sich führende Anbieter – beispielsweise Software-Unternehmen – der Branche. Hinter ECOMMERCE ONE steht neben starken Unternehmern der Investor Oakley Capital. Dabei handelt es sich um ein Private Equity Mid-Market Fund, spezialisiert auf Investments in Industrien mit Potenzial für Wachstum, Konsolidierung und Optimierung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen: www.ecommerceone.de

Bist Du dir noch unsicher, ob Afterbuy
das Richtige für Dich ist?

Das können wir schnell und einfach in einem kurzen Gespräch

herausfinden! Wir bewerten zusammen, ob sich Afterbuy jetzt für Dich lohnt.