INTERESSENTEN-HOTLINE: 02151 65 01 998

Anbindung an Hood.de – Verbesserungen des Hood-Listers

Die Anbindung an Hood.de ist den meisten Afterbuy-Nutzer bereits bekannt. In Anlehnung an das Feedback unserer Nutzer haben wir die Anbindung in jüngster Zeit weiter ausgebaut. Zu den Änderungen zählen u.a. die neue Bestandsverknüpfung und die Möglichkeit Variationssets einzustellen. Welche Vorteile diese Neuerungen für Sie als Händler haben und wie Sie diese effektiv nutzen erfahren Sie in diesem Beitrag.

Der automatische Preis-/Mengenabgleich

Der automatische Preis-/Mengenabgleich vom Produkt zum Listerartikel ist bereits aus den Anbindungen an Real,-, eBay oder Amazon bekannt. Nun konnte wir diesen zweiseitigen Kommunikationskanal auch für die Hood.de Anbindung zur Verfügung stellen. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen ohne manuelle Arbeitsschritte Preis- und Mengenänderungen zwischen Afterbuy und hood.de abzugleichen.

Diese Funktion muss in der Tarifwahl hinzugefügt werden. Hier dazubuchen.

Preis-/Mengen-Verknüpfung

Ab sofort sind Produktpreise und -bestände im Hood Lister verknüpft. Sie können diese über ein Drop-Down Menü auswählen:

Preis-/ Mengen-Verknüpfung im Hood Lister
Preis-/ Mengen-Verknüpfung im Hood Lister

Weitere Neuerung: Auswahl der Shop-Kategorie und das Anlegen von Variationssets

Hood.de bietet Händlern verschiedene Möglichkeiten Ihre Produkte einzustellen. Über das Drop-Down Menü im Hood Lister können Sie bei Afterbuy zwischen „Auktion“, „Sofortkauf“ und „Shop“ wählen. Bei einer Auktion wird ein Anfangspreis (meistens 1 Euro) festgelegt. Bis zum Ablauf des Artikels können Kunden auf diesen Artikel bieten. Der Kunde mit dem höchsten Gebot erwirbt das Produkt. Beim Sofortkauf geben Sie als Händler einen Preis an, zu dem der Kunde den Artikel direkt erwerben kann. Für alle Hood.de Shop-Besitzer ist es nicht möglich die Kategorien „Auktion“ oder „Sofortkauf“ auszuwählen, da diese in der Kategorie „Shop“ bereits inbegriffen sind. Der Auktionstyp „Holländische Auktion“ (Preis fällt über die Laufzeit bis zu einem von Ihnen vorgegebenen Mindestbetrag) ist über die Schnittstelle nicht ansprechbar. Für alle Shop-Besitzer bietet sich nun die Möglichkeit eine Shop-Kategorie zu wählen. Diese entscheidet dann unter anderem darüber, wie viele Variationssets (bei Hood.de unter Kreuzvarianten bekannt) angelegt werden können. Zur Auswahl stehen Shops in den Kategorien Silber, Gold und Platin. Variationssets können ab der Shop-Kategorie Gold in Anspruch genommen werden. Die Kategorie Platin bietet dem Nutzer zusätzlich die Möglichkeit Kreuzvariationen mit bis zu 5 Dimensionen zu erstellen. Die Wahl des Shops lässt sich unter Konfigurationen -> Einstellungen tätigen.

Bis jetzt war es Händlern nicht möglich ein Produkt in mehreren Variationen anzubieten. Bislang mussten für jede Variation eines Produkts ein neues Produkt angelegt werden. Nun ist es möglich ein Produkt mit mehreren Variationen (z.B. Farben) zu erstellen. Diese Übersicht erleichtert es dem Käufer, sich für ein Produkt zu entscheiden und einen Überblick über die angebotenen Produkte zu erhalten.

Die Auswahl der Shop-Kategorie erfolgt über die Einstellungsseite. Wählen Sie dort über die Partner-Einstellungen „Hood.de“, erscheint automatisch die Kategorie „Hood-Shop“. Dort können Sie zwischen Silber, Gold und Platin wählen.

Jetzt auf hood.de listen

Bist Du dir noch unsicher, ob Afterbuy
das Richtige für Dich ist?

Das können wir schnell und einfach in einem kurzen Gespräch

herausfinden! Wir bewerten zusammen, ob sich Afterbuy jetzt für Dich lohnt.